***News Einzelansicht***

Kind sein – verschieden sein - gemeinsam sein

"Das hässliche Entlein" wurde erstmals im Pinzgau gezeigt, um auf die Problematik "Ausgrenzung im Kindergartenalter" hinzuweisen.

Das "hässliche Entlein" ist soeben aus dem Ei geschlüpft.

Bild (Treweller): Schon bei Kindergartenkindern muss man gegen Ausgrenzung aktiv werden.

Als das letzte Ei aufspringt und das Kleine Entlein vorsichtig herauskriecht, warten die anderen Küken schon gespannt auf ihr Geschwisterchen. Aber was ist denn das?? "Pfui, wie sieht denn DU aus", piepen die kleinen Entlein entsetzt, "mit DIR wollen wir nicht spielen, mit DIR wollen wir nichts zu tun haben, geh weg!!"

Ausgrenzung früh genug stoppen

Mit dem "hässlichen Entlein" setzen die Figurentheatergruppe "SOWIESO" und die Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg unter dem Schwerpunkt "Ich bin anders als du!" ein deutliches Zeichen gegen Ausgrenzung, denn Hänseleien und Schikanen, nur weil jemand "anders" ist, das fängt oft schon im Kindergartenalter an.

Sich einmal zu zoffen und die eigene Meinung vehement zu vertreten, das gehört zur Entwicklung von Kindern ebenso dazu, wie die Versöhnung danach und die Fähigkeit, den Streit Streit sein zu lassen. Die Geschichte vom hässlichen Entlein verdeutlicht den kleinen TheaterzuseherInnen, dass jedes Kind, egal ob bunt oder rund, einzigartig und wertvoll ist.

Fortbildung für KindergartenpädagogInnen

Parallel zum Theaterstück bietet die kija Salzburg zusammen mit dem Zentrum für Kindergartenpädagogik eine Fortbildung für KindergärtnerInnen an. Dabei werden die TeilnehmerInnen ermutigt, die sozialen Kompetenzen der Kinder zu fördern und dem schon im frühen Alter zunehmend ausgeprägten Konkurrenzverhalten das Gefühl von Zusammengehörigkeit und Gemeinschaft entgegenzusetzen.

Die Botschaft ist so einfach wie wichtig: "Jede/r ist, so wie sie/er ist, in unserer Gruppe wichtig und wunderbar. Und wenn ich mich einmal nicht so gut fühle, dann kann ich das auch sagen, denn es ist gut und okay, so wie ich bin!"

Bilder Theater "Das hässliche Entlein"

Suchen & Finden
Auf deiner Seite - kija Salzburg:

0662 430 550

Außerhalb der kija-Öffnungszeiten →
kids-line: 0800 234 123
School Checker App! School Checker App!
Deine Rechte, deine App! Deine Rechte, deine App!
kija Österreich
Schriftgröße / Kontrast:
Schriftgröße anpassen:
Kontrast anpassen:

Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg, Fasaneriestraße 35, 1. Stock 5020 Salzburg

Tel: +43(0)662-430 550, Fax: +43(0)662-430 550-3010