***Kurz gemeldet Einzelansicht***

05.06.2018 13:51 Alter: 232 days
Kategorie: Kurz gemeldet

Fachtagung: "1 Kind, 3 Systeme … gleich behandelt, gleich betreut?"


In Österreich hängt es vom Bundesland, von lang gewachsenen Strukturen oder persönlichen Merkmalen ab, in welches System ein institutionell untergebrachtes Kind fällt.


Je nachdem, ob es im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, der Behindertenhilfe oder der Grundversorgung aufwächst, ist es mit enormen Unterschieden in der Qualität und den Standards der Betreuung konfrontiert. Es herrschen also vielfach erklärungsbedürftige Differenzierungen, deren Rechtmäßigkeit fraglich ist.

Bei der Tagung sollen die Unterschiede der drei genannten Betreuungssysteme anhand kinder- und behindertenrechtlicher Vorgaben sowie Beispiele aus der Praxis gegenübergestellt und kritisch reflektiert werden. Ziel der Tagung ist es, diskursiv mit Berufsgruppen aus Verwaltung, Betreuungseinrichtungen, Menschenrechtsorganisationen und politisch Verantwortlichen die Rahmenbedingungen für fremduntergebrachte Kinder und Jugendliche im Sinne von Partizipation, Inklusion und Chancengerechtigkeit weiterzuentwickeln und zu verbessern.


Suchen & Finden
Auf deiner Seite - kija Salzburg:

0662 430 550

Außerhalb der kija-Öffnungszeiten →
kids-line: 0800 234 123
Neue School Checker App! School Checker App!
School Checker auf iTunes School Checker auf Google Play
Deine Rechte, deine App! Deine Rechte, deine App!
Deine Rechte U18 lite - Barbara Erblehner-Swann Get it on Google Play
Schriftgröße / Kontrast:
Schriftgröße anpassen:
Kontrast anpassen:

Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg, Gstättengasse 10, 5020 Salzburg
Tel: +43(0)662-430 550, Fax: +43(0)662-430 550-3010