Suchbox

627 Treffer:
121. Steiermark  
Alkohol / Tabak / Suchtmittel Unter 16 Jahren ist der Besitz, Erwerb und Konsum von alkoholischen Getränken verboten. Ab 16 Jahren ist es laut Jugendgesetz erlaubt, leichtere alkoholische Getränke…  
122. Salzburg  
Alkohol / Tabak / Suchtmittel Ab 16 Jahren darfst du Alkohol trinken, wenn es kein hochprozentiger Alkohol ist. Du darfst z. B. Wein oder Bier konsumieren. Unter 16 Jahren ist der…  
123. Burgenland  
Alkohol / Tabak / Suchtmittel Unter 16 Jahren ist der Erwerb, Besitz und Konsum von allen alkoho-lischen Getränken verboten. Ab 16 Jahren darfst du in der Öffentlichkeit alkoholische Getränke, die…  
124. Rechte von 0 - 18  
Rechte - Pflichten - Altersgrenzen Ab 0 Jahren ... ... gelten die UN-Kinderrechte; beginnt deine Rechtsfähigkeit, das heißt, dass du z. B. erben kannst und dass du auf Antrag deiner Eltern deinen…  
125. Kinderarmut durch neues Sozialhilfe-Grundsatzgesetz  
Frau mit Kinderwagen Die Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs kritisieren in einer gemeinsamen Stellungnahme die Inhalte des Gesetzesentwurfes zum Sozialhilfe-Grundsatzgesetz. Die im Entwurf vorgesehenen…  
126. Kinderarmut durch neues Sozialhilfe-Grundsatzgesetz  
KIJAS warnen: Kinder und Jugendliche werden die größten VerliererInnen der Neuregelung der Mindestsicherung sein.  
127. Aktiv bleiben & Tee trinken  
Gerald Dominik (Sonnentor Salzburg) bei der Übergabe der Tees mit Franziska Kinskofer und Manuela Geimer (kija/open.heart) Sonnentor & open.heart-PatInnen schenken Wärme  
128. Kinderrechte sind Menschenrechte und unverhandelbar!  
Anlässlich der Internationalen Tags der Menschenrechte stellt die Kinder und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg mit größter Besorgnis fest, dass durch aktuelle Maßnahmen substantielle Kinder- und…  
129. 25 Jahre kija Salzburg  
Stefan Mayer / Landesmedienzentrum Seit 25 Jahren ist die kija Salzburg als weisungsfreie Ombudsstelle und Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche im Bundesland Salzburg tätig. Waren in den ersten zehn Jahren rund 1.000…  
130. 7. Salzburger Kinderrechtspreis verliehen  
v. li.: Greta, Sophia, Isabella, Livia, Valerie, Leopold, Leo, Lukas, Xandi & Lotta (nicht im Bild) Zum bereits siebten Mal wurde am Donnerstag, den 15. November 2018, der Salzburger Kinderrechtspreis im ORF-Landesstudio Salzburg verliehen. Ziel der Preisverleihung ist es, das Engagement für die…  
131. KIJAS für Stopp der Verländerung  
Gleiche Rechte & effektiver Schutz für alle jungen Menschen in Österreich!  
132. Symbole-Gesetz schießt über das Ziel hinaus  
Die Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs nehmen zum Entwurf eines Bundesgesetzes (GZ.: BMI-LR1000/0218-III/1/2018), mit dem das Symbole-Gesetz geändert wird, Stellung.  
133. Kopftuchverbot im Kindergarten  
Mit den Eltern reden, anstatt sie zu strafen. Das politisch aufgepauschte Streitthema "Kopftuch" darf nicht am Rücken der Kinder ausgetragen werden.  
134. Harmonisierung des Jugendschutzes  
Die Kinder- und Jugendanwaltschaft Salzburg nimmt zu dem Entwurf eines Gesetzes (GZ: 20031-IN/511/98-2018), mit dem das Salzburger Jugendgesetz geändert wird, Stellung.  
135. Wir nehmen Kinderrechte in die Pflicht!  
Anlässlich der Herbsttagung der Kinder- und JugendanwältInnen Österreichs am 17. und 18. Oktober 2018 in Klagenfurt nehmen die KIJAS zu aktuellen kinderrechtsrelevanten Themen Stellung.  
136. Konzepte, Positionen, Studien  
Konzepte, Positionen, Studien  
137. Risiken von Homeschooling im Auge behalten  
In den letzten fünf Jahren ist die Zahl der Kinder, die zu Hause unterrichtet werden, um 22 Prozent auf 2.320 Kinder angewachsen. Anders als in Deutschland gibt es in Österreich nämlich keine…  
138. Die Welt für Heranwachsende besser machen  
Andrea Holz-Dahrenstaedt, Salzburger Kinder- und Jugendanwältin Das Landesmedienzentrum (LMZ) hat Andrea Holz-Dahrenstaedt anlässlich ihrer Wiederbestellung zur Salzburger Kinder- und Jugendanwältin zu Erfolgen und künftigen Herausforderungen befragt.  
139. Verlorene Jahre  
Auch der Bautischler zählt zu den Mangelberufen. KIJAS kritisieren geplantes Ende der Lehrlingsausbildung für AsylwerberInnen  
140. Niemand sollte auf diese Burschen verzichten müssen!  
Die beiden Burschen Mo und Ali mit ihren Patinnen Was die beiden Frauen tun, ist für sie das Normalste der Welt, und sie tun es von Herzen gerne! Und doch sind sie Heldinnen, denn für zwei Jugendliche aus dem Pier 47 hat sich dadurch die Welt…  
Suchergebnisse 121 bis 140 von 627