Suche

Suchbox

939 Ergebnisse:
441. Rose der Menschenrechte  
Rote Rose Das Team der kija Salzburg wurde mit der "Rose der Menschenrechte" ausgezeichnet.  
442. Bericht_Gewaltpraevention_in_Einrichtungen.pdf  
Information und Hilfe für Kinder und Jugendliche www.kija.at Gewaltprävention in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche, in denen es zum Entzug oder zur Beschränkung der persönlichen Freiheit…  
443. Kinderschutz und Gewaltprävention für alle Kinder- und Jugendeinrichtungen  
Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte und der aktuell medial berichteten Übergriffe - insbesondere in Sportinternaten, -vereinen etc. - haben die Kinder- und Jugendanwaltschaften…  
444. Jedes Kind ist gleich an Rechten und Würde geboren  
Ausgegrenzter Bub Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Perspektivenlosigkeit – Aussendung zur kija-Jahresstatistik 2017.  
445. Ehrenamtlicher Einsatz, der Integration fördert  
Bild: Lanesmedienzentrum / Neumayr / LEO Haslauer und Berthold dankten open.heart-PatInnen für ihr freiwilliges Engagement. (Landeskorrespondenz).  
446. In Gesetze gegossene Löcher  
Friedenstaube unter Beschuss Abschiebungen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen  
447. Ab sofort: Projekte einreichen für den Kinderrechtspreis  
Am 15. November 2018 vergeben die kija Salzburg, akzente Salzburg und der Verein Spektrum zum siebten Mal der Salzburger Kinderrechtspreis. Die besten Projekte können jetzt schon eingereicht werden.  
448. Beim Wandern redet es sich leichter  
Mohammad mit Patin Traudl am Schoberstein (Attersee) Essen, Kochen, Tatort schauen und jede Menge Sport - das verbindet ein Salzburger Paar und einen jungen Geflüchteten aus Afghanistan. Die kija Salzburg sucht für ihr Patenschaftsprojekt mehr Menschen…  
449. Open_Heart_Wirkung_Kurzfassung.pdf  
Pilotprojekt „Open.Heart – Familien und Patenschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“ der Kinder- und Jugendanwaltschaft Salzburg – Ausgewählte Ergebnisse der wissenschaftlichen…  
450. Schulschwänzen hat oft tiefe Ursachen  
Die KIJAS kritisieren die hohen Strafen fürs Schwänzen und setzen stattdessen darauf, den Ursachen auf den Grund zu gehen und nachhaltige Lösungen zu finden.  
451. Wer setzt sich für Kinderrechte ein?  
v. li. Alexander Mitter (GF akzente Salzburg), Veronika Weis,(kija Salzburg), Antonia Feichtenschlager (Verein Spektrum), Andrea Holz-Dahrenstaedt (Salzburger Kinder- und Jugendanwältin), Thomas Schuster (GF Verein Spektrum) Kinderrechtspreis wird zum 7. Mal vergeben – JETZT einreichen!  
452. Harmonisierung_Jugendschutzbestimmungen_2017.pdf  
Jugendschutzbestimmungen – österreichweite Harmonisierung Positionspapier der Kinder- und Jugendanwaltschaften Oktober 2017 Die Ständige Konferenz der Kinder- und JugendanwältInnen (STÄNKO) plädiert…  
453. Ramadan_-_muessen_Kinder_fasten.pdf  
Liebe Eltern, mit großen Schritten nähert sich wieder der Ramadan und viele muslimische Gläubige freuen sich schon darauf, weil es nicht nur um das Fasten zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang…  
454. Fachagung: "1 Kind, 3 Systeme"  
"Alle Kinder sind gleich!", so heißt es in der UN-Kinderrechtskonvention. Wie kann es dann sein, dass es von verschiedensten Faktoren abhängt, wie ein institutionell untergebrachtes Kind in…  
455. Familienbonus - aber bitte für ALLE  
Jede Gesellschaft ist nur so viel wert, wie sie für ihre Kinder zu geben bereit ist – und zwar für alle Kinder, auch wenn deren Eltern nicht einkommenssteuerpflichtig sind.  
456. Keine SchülerInnen 3. Klasse  
Die Sinnhaftigkeit einer zusätzlichen schlechter gestellten Schulstruktur für Kinder, die die Unterrichtssprache nicht beherrschen, ist nicht gegeben!  
457. Jugendschutz, Kindeswohl statt Abschiebung uvm.  
Die Kinder- und JugendanwältInnen Österreichs Allen Kindern gleiche Rechte und Chancen zu ermöglichen, das war zentrales Thema der Frühjahrstagung der Kinder- und JugendanwältInnen Österreichs.  
458. Mehr Kinder(rechte) im öffentlichen Raum - mehr Lebensraum für alle!  
Verbotsschilder am Eingang eines Parks Kinder und Jugendliche haben das Recht auf Freizeit und Spiel, so steht es in Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention. De facto wird echter Freiraum für Kinder und Jugendliche in Salzburg durch die…  
459. Empfehlungen fürs Regierungsübereinkommen  
Lanesrätin Martina Berthold und Landeshauptmann Wilfried Haslauer beim open.heart-PatInnenfest der kija Salzburg Aktuell sind die Koalitionsverhandlungen zwischen Schwarz, Grün und Pink am Laufen. Die kija Salzburg hat den drei Verhandlungsteams ihre Empfehlungen für das Regierungsübereinkommen 2018 bis 2023…  
460. Doppelresidenz  
Der Blickwinkel auf die Eltern-Kind-Beziehung hat sich in den letzten Jahrzehnten sehr stark gewandelt. Im Familienrecht vollzog sich eine schrittweise Entwicklung, weg von der elterlichen Gewalt,…  
Suchergebnisse 441 bis 460 von 939
Suchen & Finden
Auf deiner Seite - kija Salzburg:

0662 430 550

Außerhalb der kija-Öffnungszeiten →
kids-line: 0800 234 123

Folge uns auf:

School Checker App! School Checker App!
Deine Rechte, deine App! Deine Rechte, deine App!
kija Österreich
Salzburg gewaltfrei Salzburg gewaltfrei
Schriftgröße / Kontrast:
Schriftgröße anpassen:
Kontrast anpassen:

Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg, Fasaneriestraße 35, 1. Stock 5020 Salzburg

Tel: +43(0)662-430 550, Fax: +43(0)662-430 550-3010