***News Einzelansicht***

Gemeinsam stark im Schulalltag

Termin: Gewaltpräventives Programm für Eltern, Erziehungsberechtigte und LehrerInnen. Anmeldung bis zum 10. Oktober 2011.

Mädchensihlouette vor einem Schatten.

Bild (Gerd Altmann): Gewalt in den Schulen muss entschlossen entgegengetreten werden.

Unter dem Motto "Mit vereinten Kräften" führt ÖZEPS, gefördert vom bm:ukk, eine österreichweite Seminarreihe durch, die den Dialog zur Gewaltprävention an Schulen anregen soll. Auch in Salzburg findet ein kostenloser Workshop von insgesamt vier Abenden zu diesem Thema statt. Dabei wird der Gewaltbegriff ebenso behandelt wie die Auseinandersetzung mit lösungsorientierter Gesprächsführung und deeskalatives Verhalten. Die kija Salzburg ist als Kooperationspartnerin mit dabei.

WO: Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg, Gstättengasse 10, 5020 Salzburg

WANN: Jeweils von 18.00 bis 20.30 Uhr

Mo, 17. Oktober 2011
Di, 18. Oktober 2011
Mo, 24. Oktober 2011
Di, 25. Oktober 2011

ReferentInnen:

Petra Fellner, Alexander Müller und Mag.a Marion Wirthmiller

Anmeldung: Bis 10. Oktober 2011, elisabeth.grammel(at)phsalzburg.at
 

Suchen & Finden
Auf deiner Seite - kija Salzburg:

0662 430 550

Außerhalb der kija-Öffnungszeiten →
kids-line: 0800 234 123
School Checker App! School Checker App!
Deine Rechte, deine App! Deine Rechte, deine App!
kija Österreich
Schriftgröße / Kontrast:
Schriftgröße anpassen:
Kontrast anpassen:

Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg, Fasaneriestraße 35, 1. Stock 5020 Salzburg

Tel: +43(0)662-430 550, Fax: +43(0)662-430 550-3010