***Kurz gemeldet Einzelansicht***

WorkshopleiterInnen gesucht

Die Kinderechteworkshops an Salzburgs Schulen sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeit der kija Salzburg. Viele Kinder erfahren dabei zum erten Mal, dass es eine eigene Beratungseinrihchtung für sie gibt - und machen sich in Folge manchmal gleich einen Beratungstermin aus. Für diese Workshops suchen wir jetzt engagierte und pädagogisch versierte MitarbeiterInnen. Besonders geeignet für Studierende!

 

kija-Mitarbeiterin Marion Wirthmiller bei einem Kinderrechte-Workshop.

Bild: kija-Mitarbeiterin Marion Wirthmiller bei einem Kinderrechte-Workshop.

Anforderungsprofil

  • Zuverlässig,flexibel, redegewandt, Interesse an der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen
  • Studium: Psychologie, Pädagogik, FH Soziale Arbeit o. ä. 
  • Mobilität (Auto)

Tätigkeit

  • Information über die Arbeit der Kinder- und Jugendanwaltschaft (Unterrichtsmaterial vorhanden), 1-2 Schulstunden je Klasse
  • Verteilen von Info- und Werbematerial der kija Salzburg
  • Einholen von Feedback

Wie, wo was?

  • Einsatzort: Stadt und Land Salzburg
  • Entlohnung: 22,- Euro pro Unterrichtseinheit (+ Fahrtkosten, wenn der Einsatz außerhalb der Stadt Salzburg ist) 
  • Arbeitsbeginn: 2013

Bewerbungen an: DSA Mag. Marion Wirthmiller

Suchen & Finden
Auf deiner Seite - kija Salzburg:

0662 430 550

Außerhalb der kija-Öffnungszeiten →
kids-line: 0800 234 123
School Checker App! School Checker App!
School Checker auf iTunes School Checker auf Google Play
Deine Rechte, deine App! Deine Rechte, deine App!
Deine Rechte U18 lite - Barbara Erblehner-Swann Get it on Google Play
kija Österreich
Schriftgröße / Kontrast:
Schriftgröße anpassen:
Kontrast anpassen:

Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg, Fasaneriestraße 35, 1. Stock 5020 Salzburg

Tel: +43(0)662-430 550, Fax: +43(0)662-430 550-3010