***Kurz gemeldet Einzelansicht***

Jung sein in Tourismusgebieten

Pongauer Kids & Teens aufgepasst! Wie findet ihr es eigentlich, in einem Tourismusgebiet groß zu werden? Die kija Salzburg interessiert sich dafür - und es gibt auch Preise zu gewinnen.

Wettbewerbsfolder.

Bild: Wie ergeht es dir mit dem Aufwachsen in einem Tourismusgebiet?

"Wenn die Saison angeht, haben meine Eltern kaum mehr Zeit für micht", "Bei uns im Gasthaus wird überall geraucht, mich stört das beim Hausübungmachen" oder "Ich finde es super, dass wir gleich neben dem Schilift wohnen und ich so oft Schifahren gehen kann". Das sind nur ein paar der Antworten, die man bekommt, wenn man Jugendliche zu ihren Erfahrungen des Aufwachsens im Tourismusgebiet befragt. Die kija Salzburg fand, dass dieses ambivalente Thema genauer beleuchtet werden sollte und startete im Pongau unter dem Motto "Licht und Schatten des Tourismus" einen Kreativwettbewerb für Jugendliche zwischen zwölf und 19 Jahren, unterstützt von Akzente Salzburg, der Katholischen Jugend und dem Jugendzentrum Dorftreff. Eingereicht werden können Comics, Collagen, Fotos, Zeichnungen uvm., wichtig dabei ist, dass das Thema Tourismus aus jugendlicher Sicht abgehandelt wird. Die besten drei Einsendungen werden öffentlich prämiert Preise warten aber auf alle TeilnehmerInnen.

Einsendungen bis 31. März 2012 an: mail

Suchen & Finden
Auf deiner Seite - kija Salzburg:

0662 430 550

Außerhalb der kija-Öffnungszeiten →
kids-line: 0800 234 123
Neue School Checker App! School Checker App!
School Checker auf iTunes School Checker auf Google Play
Deine Rechte, deine App! Deine Rechte, deine App!
Deine Rechte U18 lite - Barbara Erblehner-Swann Get it on Google Play
Schriftgröße / Kontrast:
Schriftgröße anpassen:
Kontrast anpassen:

Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg, Gstättengasse 10, 5020 Salzburg
Tel: +43(0)662-430 550, Fax: +43(0)662-430 550-3010