Suche

Suchbox

964 Ergebnisse:
1. „Vergesst die Kinder nicht!“ - Kinderrechte in der Covid-19 Pandemie  
Die Kinder- und Jugendanwält*innen Österreichs mahnen anlässlich des Internationalen Tages der Kinderrechte am 20. November in ihrem Positionspapier die Kinderrechte ein.  
2. Kinderrechtslücken bei erstem Schritt zu „Jugendcheck"  
Weltkugel bestückt mit vielen verschiedenen Bildern. Das Netzwerk Kinderrechte kritisiert fehlende Partizipation und mangelnden Bezug auf Kinderrechtskonvention.  
3. Letzte Chance? - Wenn Kinder im Gefängnis landen!  
Gefängniszelle. Ein 14-Jähriger landet in U-Haft und kommt erst nach über zwei Monaten in eine für ihn geeignete therapeutische Einrichtung. Ein Leserbrief zum Umgang mit Jugendlichen, die "keiner will".  
4. Schutzschirm für Kinder und Jugendliche in Zeiten von COVID-19  
Bunter Schirm Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind eine von den Corona-Maßnahmen stark betroffene Bevölkerungsgruppe. Die Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs setzen sich für die Interessen dieser…  
5. "Anna und der Wolf" - Theater gegen Gewalt  
Szene aus dem Theaterstück "Anna und der Wolf". Sichtveranstaltung und Podiumsdiskussion für MultiplikatorInnen und MedienvertreterInnen am Montag den 03. Oktober 2011 um 16.00 Uhr im OVAL.  
6. "BeziehungswAise oder Nachand samma alle g'scheiter(t)"  
Fritz Egger, der bekannte Salzburger Schauspieler und Kabarettist, und sein kongenialer musikalischer Partner Johannes Pillinger haben ein neues Programm! „BeziehungswAise oder: Nachand samma alle…  
7. "Call and M@il" - familiäre Konflikte nehmen zu  
Jugendliche helfen Jugendlichen - unter diesem Motto beantworten MitarbeiterInnen von "Call and M@il" auch im Sommer wöchentlich Anfragen von Jugendlichen. Ein zentrales Thema im ersten Halbjahr 2007…  
8. "Du machst mich noch wahnsinnig ..."  
Zeichnung eines Kindes, das vor der Mutter steht, die auf der Couch liegt. kija Salzburg veröffentlicht Broschüre zum Thema "Kinder psychisch kranker Eltern".  
9. "kija on tour"  
Programmfolder von "kija on tour"-Lungau. Die kija Salzburg ist immer in Bewegung!  
10. "kija on tour" gewinnt Regionalitätspreis  
Bild: (v. li.): Ruth Fischer, Veronika Weis, Moritz Kronberger, Kinder- und Jugendanwältin Andrea Holz-Dahrenstaedt, "kija on tour"-Projektleiterin Barbara Leiblfinger-Prömer. Seit Herbst 2008 tourt die Kinder- und Jugendanwaltschaft Salzburg mit einem alten Postbus, der zum Beratungsmobil umgebaut wurde, durch die Gemeinden Salzburgs. Beim ersten Salzburger…  
11. "kija on tour" nimmt Kurs auf den Tennengau  
Das "kija on tour"-Beratungsmobil. … weiter unterwegs für die Rechte der Kinder!  
12. "kija on tour" rockt in Seekirchen  
Das Kinderrechtemusical begeistert die SchülerInnen in Seekirchen. Das Kinderrechtemusical "Kinder haben Rechte - oder ..." zu Gast in der größten Volksschule Österreichs.  
13. "Kinderrechte brauchen mehr Gewicht“  
Eine Waage in Balance mit den Kinderrechten. Zum 20-jährigen Jubiläum der Kinderrechtskonvention fordern die Kinder- & Jugendanwaltschaften Österreichs mehr Einsatz für die Umsetzung der Kinderrechte & den Schutz der Kinder.  
14. "Kinderrechte? – ... für dich nicht!“  
kija Salzburg veröffentlicht Tätigkeitsbericht der letzten drei Jahre.  
15. "Kindeswohl hat immer Vorrang!"  
KIJAS Österreich zu den Themen Mindestsicherung und Kinder auf der Flucht.  
16. "Little Alien" - ein Film von Nina Kusturica  
Nura, eine der ProtagonistInnen in "Little Alien". Salzburgpremiere am Mittwoch, 09. Dezember 2009, um 19.30 Uhr im DAS KINO.  
17. "Mama geht's heut nicht so gut"  
Szenenbild aus dem Theaterstückes "Mama geht's heut nicht so gut". Fortbildung und Theaterstück zum Thema "Kinder aus suchtbelasteten Familien" im Pinzgau.  
18. "MutMachen Pinzgau" startet durch  
Projektleiterin Barbara Erblehner-Swann, Kinder- und Jugendanwältin Andrea Holz- Das MentorInnenprojekt zur Förderung und Integration von Kindern & Jugendlichen kommt in den Pinzgau - weil Ideen erprobt werden müssen und - wenn sie sich bewähren - weiter verbreitet werden sollen!  
19. "MutMachen Salzburg" ist nicht pleite  
Logo MutMachen Salzburg. Leserbrief von Andrea Holz-Dahrenstaedt zur missverständlichen Berichterstattung der Stadt Nachrichten zum Projekt "MutMachen Salzburg" (16. Dezember 2011).  
20. "Papa wohnt jetzt in der Heinrichstraße“  
Die kija Salzburg zeigt das Theaterstück der theaterachse in schulklassen im ganzen Bundesland, noch sind Termine frei ...  
Suchergebnisse 1 bis 20 von 964
Suchen & Finden
Auf deiner Seite - kija Salzburg:

05 7599 729

Außerhalb der kija-Öffnungszeiten →
kids-line: 0800 234 123 (13:00 – 21:00 Uhr)

Folge uns auf:

School Checker App! School Checker App!
Deine Rechte, deine App! Deine Rechte, deine App!
kija Österreich
Salzburg gewaltfrei Salzburg gewaltfrei
Schriftgröße / Kontrast:
Schriftgröße anpassen:
Kontrast anpassen:

Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg, Fasaneriestraße 35, 1. Stock 5020 Salzburg

Tel: +43 5 7599 729, Fax: +43 5 7599 72909