DEINE Kinder- & Jugendanwaltschaft

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg ist eine weisungsfreie Einrichtung des Landes Salzburg, die sich seit ihrer Gründung (1993) für die Rechte der Kinder und Jugendlichen im Bundesland Salzburg einsetzt und junge Menschen bei Problemen berät und unterstützt.

Sie ist Sprachrohr für Heranwachsende und vertritt ihre Interessen auf politischer und gesellschaftlicher Ebene.

Im Salzburger Kinder- und Jugendhilfegesetz sind die Weisungsfreiheit der kija Salzburg sowie ihre Befugnisse und Aufgaben festgeschrieben. Das garantiert, dass die kija Salzburg politisch und inhaltlich unabhängig agieren und somit zu hundert Prozent auf der Seite der Kinder und Jugendlichen stehen kann.

Frischer Wind in der kija Salzburg

kija Salzburg bekommt neue Leitung.

Weiterlesen

Minderjährige Fremde & Flüchtlinge

 

Die UN-Kinderrechtskonvention (KRK) gilt für alle Kinder bis zum 18. Lebensjahr – sollte man meinen. Die Realität ist eine andere, zumindest für...

Weiterlesen

kija Salzburg Event

Am 5. Juni wurde der Hof der kija Salzburg von Leben erfüllt. Nach einer super Tanz-Performance der Fanatics zeigten uns die Breakdancer "Moving...

Weiterlesen

Harmonisierung der Jugendschutzbestimmungen

Aktuell gelten in jedem Bundesland andere Jugendschutzbestimmungen, die KIJAs haben einen Vorschlag zur Harmonisierung erarbeitet.

Weiterlesen

Neues kija Salzburg-Outfit

Jugendliche gestalten für die kija Salzburg ein neues Fassaden-Design.

Weiterlesen

Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen

Kinder- und Jugendpolitik, die wir meinen ...

Kinder- und jugendpolitischer Forderungskatalog der Kinder- und JugendanwältInnen Österreichs an den Gesetzgeber.

Weiterlesen

Mindestsicherung nicht kürzen

Die Kinder- und Jugendanwaltschaften (KIJAS) Österreich nehmen aus aktuellem Anlass – bundes- und landesweite Diskussion über eine mögliche Deckelung...

Weiterlesen