DEINE Kinder- & Jugendanwaltschaft

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg ist eine weisungsfreie Einrichtung des Landes Salzburg, die sich seit ihrer Gründung (1993) für die Rechte der Kinder und Jugendlichen im Bundesland Salzburg einsetzt und junge Menschen bei Problemen berät und unterstützt.

Sie ist Sprachrohr für Heranwachsende und vertritt ihre Interessen auf politischer und gesellschaftlicher Ebene.

Im Salzburger Kinder- und Jugendhilfegesetz sind die Weisungsfreiheit der kija Salzburg sowie ihre Befugnisse und Aufgaben festgeschrieben. Das garantiert, dass die kija Salzburg politisch und inhaltlich unabhängig agieren und somit zu hundert Prozent auf der Seite der Kinder und Jugendlichen stehen kann.

kija News

Schulgang

Schule neu erfinden

04.07.2017

Seit Jahren beschäftigt sich die kija Salzburg mit dem Thema Schule. Seit Jahren sind vielfältige und gravierende Probleme bekannt.[mehr]

Kategorie: Kurz gemeldet

Wenn Kinder ins Ausland müssen

23.05.2017

Wenn die Eltern sich scheiden lassen und in unterschiedlichen Ländern leben, wird das Kindeswohl oft strapaziert. Manchmal kommt es sogar zur Kindesentführung oder zur Kindesrückführung gegen den Kindeswillen. Im Verfahren muss...[mehr]

Kategorie: Stellungnahme Österreich

Symbolbild: Last Hero / flickr

Ramadan - Fasten während der Schulzeit

18.05.2017

Kinder sind vom Fasten, genauso wie Alte, Schwangere, Stillende oder Kranke ausgenommen![mehr]

Kategorie: Kurz gemeldet

Insolvenzrechtsänderungsgesetz 2017

09.05.2017

Durch die geplanten Änderungen dürfen Unterhaltsansprüche von Kindern und Jugendlichen nicht gefährdet werden.[mehr]

Kategorie: Stellungnahme Österreich

Das Bildungsreformgesetz 2017

02.05.2017

Jedes Kind hat individuelle Talente und Begabungen. Diese gehören im Rahmen der Schule besonders gefördert. Der vorliegende Gesetzesentwurf entspricht nicht dieser Prämisse![mehr]

Kategorie: Stellungnahme Österreich

v. li.: Michael Wörgötter, Organisationsberatung Land Salzburg, Joanna Wiseman, Christina Scherer & Veronika Weis (alle kija Salzurg), Sektionschefin Öffentlicher Dienst Angelika Flatz, Open Heart-Projektleiterin Manuela Geimer, Kinder- und Jugendanwältin Andrea Holz-Dahrenstaedt & Landesamtsdirektor Sebastian Huber

Auszeichnung für Open Heart

25.04.2017

Anerkennung für Open Heart in der Kategorie Diversity, Gender & Integration beim österreichischen Verwaltungspreis 2017[mehr]

Kategorie: Presseaussendung

Kinderrechtezeichnung

Deutschland: Kinderrechte vs. Elternrechte?

11.04.2017

Kommentar zur Debatte um Aufnahme von Kinderrechten in den Verfassungsrang in Deutschland[mehr]

Kategorie: Presseaussendung

Treffer 1 bis 7 von 367
<< Erste. < Vorherige. 1-7. 8-14. 15-21. 22-28. 29-35. 36-42. 43-49. Nächste >. Letzte >>.